Tischtennis Baden-Württemberg e.V.
Balleimertraining - individuelles Arbeiten mit einem Spieler

Lehrgangsnummer: VST-2018-P-III-41
Lehrgangstyp: 14. Vereins-Servicetag Unterrichtseinheit 3 (16:00-18:00 Uhr)

Mindestanzahl Teilnehmer: -
Verfügbare Plätze: 14  (0 frei)
Anmeldeschluss: 18.06.2018

23.06.2018 16:00 bis 23.06.2018 18:00
Veranstaltungsort
SpOrt Stuttgart (Württemberg-Hohenzollern)
Fritz-Walter-Weg 19 , 70372 Stuttgart
www.ttvwh.de
[Routenplaner...]

Lehrgangsleiter/Referenten
Geil, Sönke

Balleimertraining ist ein unverzichtbares Mittel im Trainingsalltag.Sportdirektor Sönke Geil gewährt in Ihrem Seminar Einblicke in ein effektives Einzeltraining und zeigt auf, wie man am Balleimer gezielt individuelle Schwerpunkte trainieren kann. Vor allem der Faktor Zeit spielt bei Bewegungsausführung und im Wettkampg eine entscheidende Rolle. Innerhalb des Seminars wird auch die Frage beantwortet, wie gewinne ich Zeit im Tischtennis und kann dies für mich als Vorteil nutzen? Das Balleimertraining ist hier eine geeignete Trainingsmethode. Weiterhin erhalten die Teilnehmer einen Einblick in das heute Technikverständnis, welches an Beispielen anschaulich dargestellt wird. Die Teilnehmer arbeiten intensiv am Balleimer und bekommen praxisnahe Tipps und Übungen zur Umsetzung im eigenen Training.

Die Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. ist bereits abgeschlossen, es besteht keine Anmeldemöglichkeit mehr.