Tischtennis Baden-Württemberg e.V.
Tischtennistraining in China: Vom Anfänger zum Weltklassespieler

Lehrgangsnummer: VST-2018-T-II-29
Lehrgangstyp: 14. Vereins-Servicetag Unterrichtseinheit 2 (13:30-15:30 Uhr)

Mindestanzahl Teilnehmer: -
Verfügbare Plätze: 15  (0 frei)
Anmeldeschluss: 18.06.2018

23.06.2018 13:30 bis 23.06.2018 15:30
Veranstaltungsort
SpOrt Stuttgart (Württemberg-Hohenzollern)
Fritz-Walter-Weg 19 , 70372 Stuttgart
www.ttvwh.de
[Routenplaner...]

Lehrgangsleiter/Referenten
Maletta, Martin

Am Beispiel der professionellen Tischtennisausbildung in der Altersklasse von  4 Jahren 14 Jahren, zeigt der Referent in einer umfangreiche Videodokumentation aus der  „ShiChaHai Sports School in Bejing“ (Peking), die als beste Tischtennissportschule der Welt gilt, die systematische Ausbildung von Kindern bis an die Weltspitze.

Neben der Darstellung des Systemtrainings, der Balleimereinspieltechniken, der Technikausbildung und  Fehlerkorrektur als auch dem Wettkampftraining, gewährt der Referent auch Einblicke in die individuellen Unterschiede zwischen europäischen Leistungszentren im Vergleich zu China.

Anhand vom Praxisbeispielen erläutert der Referent einige Geheimnisse des chinesischen Tischtenniserfolgs.

Die Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. ist bereits abgeschlossen, es besteht keine Anmeldemöglichkeit mehr.