Tischtennis Baden-Württemberg e.V.
Trainer C Fortbildung 20 "WLSB/WSJ: Spielen und Bewegen mit Ball in der Ganztagsschule"

Lehrgangsnummer: 2018-020
Lehrgangstyp: Trainer C Fortbildungslehrgang (Ba-Wü)
Vorausgesetzte Lizenz: Trainer C Breitensport
Gebühr: € 100,00

Mindestanzahl Teilnehmer: -
Verfügbare Plätze: -
Anmeldeschluss: -

11.04.2018 bis 13.04.2018
Veranstaltungsort
Landessportschule Ostfildern-Ruit (Württemberg-Hohenzollern)
Zinsholzstraße , 73760 Ostfildern
www.sportschuleruit.de
[Routenplaner...]

Lehrgangsnummer  18/



 Dies ist eine außersportliche Fortbildungsveranstaltung der Württembergischen Sportjugend (im WLSB).

 Nicht tischtennisspezifisch

  Die Anmeldung erfolgt direkt beim WLSB

 Für diesen Lehrgang gilt die Stornoregelung des WLSB/WSJ (www.wlsb.de, Bildungsangebot)

 

Kurzbeschreibung:

Ziel dieser Fortbildung ist es, den Übungsleitern ein breites Fundament an spielerischen, sportartübergreifenden Fertigkeiten für den Einsatz in der Ganztagsbetreuung an die Hand zu geben. Der gemeinsame Lehrgang der vier Fachverbände Fußball, Handball, Tennis und Tischtennis  gibt einen Einblick in die Vermittlung von Spiel- und Wettkampfformen in der Grundschule und geht direkt auf die dortigen Anforderungen ein. Das Hauptaugenmerk liegt in den Bereichen kindgerechter Wurf- und Torschussspiele (Fußball und Handball) sowie der Rückschlagspiele (Tennis und Tischtennis). Weiterhin werden abwechslungsreiche Spielmaterialien und Übungen vorgestellt, wodurch die Schüler/innen vielfältige Bewegungserfahrungen sammeln können, die in allen Sportspielen benötigt werden. Dieser integrative Sportspiel-Lehrgang befähigt Trainer/innen und Übungsleiter/innen Grundlagen aller vier Sportarten im Ganztagsbereich zu vermitteln. Ziel ist es, die ganzheitliche Entwicklung der Fertigkeiten zum Spielen und Bewegen mit Ball zu fördern.



 



Durch den zukünftigen Ausbau der Ganztagsschulen wird auch der Bedarf an qualifiziertem Personal aus den Sportvereinen steigen.


Aber wie funktionieren Sport- und Bewegungsangebote in der Ganztagsbetreuung und wo liegen die Unterschiede zum Vereinstraining?


Für die Übungsleiter und Trainer sind Angebote im Schulkontext mit spezifischen Herausforderungen verbunden und es werden


vermehrt sportartübergreifende Angebote nachgefragt. Um diesen speziellen Anforderungen gerecht zu werden, kooperiert der


WLSB mit sieben Fachverbänden, um die Fortbildungsreihe "Qualifizierung im Ganztag" anzubieten. Jede der fünf Fortbildungen


greift einen Schwerpunkt auf und vermittelt den Teilnehmern grundlegende Kenntnisse in dem jeweiligen Trainingsbereich.


Übungsleiter und Trainer erhalten hierdurch ein Grundrepertoire an kindgerechten Übungen und Spielformen sowie konkreten


Stundenbeispielen, aber auch das Verhalten und Auftreten von Übungsleitern, der Umgang mit heterogenen Gruppen und spezifische


Informationen des Schul- und Sportsystems sind Teile der Lehrgänge. Jedes Seminar kann einzeln belegt werden und richtet


sich explizit an Personen mit einer Lizenz in einer anderen Sportart. Hierdurch kann beispielsweise ein Trainer mit einer


Tischtennislizenz eine Fortbildung im Bereich "Laufen, Springen, Werfen" besuchen" und so sein eigenes Repertoire erweitern und


ein qualitativ hochwertiges und sportartübergreifendes Bewegungsangebot in der Ganztagsschule durchführen.


Qualifizierung im Ganztag – kurz und kompakt:


2018 gibt es sieben Fortbildungen mit fünf Schwerpunkten (Motorische Grundausbildung, Spielen und Bewegen mit


Ball, Laufen/Springen/Werfen, Schwimmen lernen und Turnen/Tanz/Akrobatik).


Umfang: 26 Lerneinheiten (20 LE fachlich, 6 LE methodisch/ organisatorisch, durchgeführt durch den WLSB).


Teilnehmen können alle Trainer und Übungsleiter mit einer gültigen Lizenz auf der ersten Stufe.


Jedes Seminar kann einzeln belegt werden.


Die beteiligten Fachverbände erkennen die Fortbildungen jeweils mit 50 Prozent zur jeweiligen Lizenzverlängerung an.


Weiterhin gibt es ebenfalls das übergreifende Qualifizierungsmodul des WLSB mit einem Umfang von acht Lerneinheiten. Dieses



ist bei den 26 Lerneinheiten umfassenden Modulen mit enthalten.

 



-- Dieser Lehrgang findet in Kooperation mit dem WLSB/WSJ statt. --



„Dieser Lehrgang findet in Kooperation zwischen dem Württembergischen Landessportbund e. V. (WLSB) und Tischtennis Baden-Württemberg e. V.  statt. Anerkannter Träger im Sinne des Bildungszeitgesetzt ist der WLSB (siehe „Liste anerkannter Träger von Qualifizierungsmaßnahmen im ehrenamtlichen Bereich“)“    

Link:

http://www.wlsb.de/aus-fortbildung-sportschulen-albstadt-ruit/bildung-im-wlsb?utm_source=newsletter_163&utm_medium=email&utm_campaign=wlsb-newsletter-10-2016

 

wlsb-logo


Die Veranstaltung hat bereits begonnen bzw. ist bereits abgeschlossen, es besteht keine Anmeldemöglichkeit mehr.